Nasenklinik.ch

Alles über die Nasenkorrektur (Rhinoplastik) 

Die Nase - Mittelpunkt des Gesichtes

Die Nase gehört zu den prägnantesten Merkmalen eines Gesichtes. Gerade deshalb und weil viele Menschen unter einer zu grossen oder zu dicken, einer schiefen oder einer Höcker-Nase leiden entscheiden sich viele davon für eine ästhetische Korrektur, die zwar anspruchsvoll ist, aber fast immer zu einer Harmonisierung des Gesichtes und zu mehr Wohlbefinden beim Träger führt. 

Wir berichten nachfolgend über die Möglichkeiten einer Nasenkorrektur und sprechen dabei unter anderem auch mit einem Experten, der in diesem Bereich tätig ist. 

Also viel Spass beim Lesen und Danke für Ihr Interesse. 

    

Schonende Technik - natürliche Ergebnisse

Korrekturen des Nasengerüstes sollten in der Regel erst nach Beendigung der Wachstumsphase (Frauen ab 16, Männer ab 18) durchgeführt werden. Dank der äusserst schonenden Technik können dabei ganz natürliche Ergebnisse erzielt werden, Narben sind nicht zu sehen. Durchschnittlich dauert eine Operation in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose ca. 1-2 Stunden. Die Kosten für eine grössere Nasenkorrektur liegen zwischen 5.900 - 11.000 CHF. Bei kleinen Höckern oder Dellen kann aber auch schon eine Unterspritzung mit Hyaluron helfen. Das Ergebnis dauert jedoch nur etwa 2 Jahre an.